Wegebau und Wegeunterhaltung

Wegebau

Die FBG bietet Waldbesitzern auf der Gemarkungsfläche von Bad Rippoldsau-Schapbach die Übernahme der Bauträgerschaft für förderfähige Wegneubauten und Wegsanierungen nach Schadereignissen an. Der Antrag auf Förderung wird von der FBG gestellt und über die Kasse „Verwaltung“ abgerechnet. Für die Abwicklung erhält die FBG eine Gebühr von 3‰ auf die Bausumme.

Wegeunterhaltung

Die FBG übernimmt Waldwege zur Unterhaltung und organisiert die notwendigen Maßnahmen.
Die Wegeunterhaltung gliedert sich in zwei Bereiche:

Parzellenwaldgebiet im Wildschapbach
Das Parzellenwaldgebiet im Wildschapbach umfasst eine Fläche von 1011 Hektar. Ein umfassender Waldwegebau fand bereits in den 1950iger Jahren statt. Bald darauf wurde der Wildschapbach Wegbauverein gegründet, der 1997 in die FBG eingegliedert wurde. Insgesamt wurden 53 km Fahrwege im Wildschapbacher Parzellenwald gebaut, die heute vollständig von der FBG unterhalten werden. Der Beitrag der Waldbesitzer beträgt 12 €/ha im Jahr.

Heimhofbereich
Seit der Gründung der FBG 1997 sind in diesem Bereich ca. 30 km Waldwege in die Unterhaltung aufgenommen worden. Der Beitrag hierfür beträgt 225 €/km Waldweg.

Ansprechpartner
Daniel Armbruster, Danielshof